Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors
Ebooks Gesamtverz./Booklist (PDF)

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Intern. Plato Studies
· Academia Phil. Studies
· Stud. Ancient Moral Pol. Phil.
· Eleatica
· Symbolon
· Lecturae Platonis
· Stud. in Ancient Philosophy
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Collegium Politicum
· Methodus
· Heraclitea
· Socratica
· Texte z. Philosophie
· Sammlung Karl Albert
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Academia Philosophie
· West-östliche Denkwege
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· ProPhil
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· conceptus-studien
· Edition Johannes Heinrichs
· Philosophieren mit Kindern

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· Stadion
· Academia Sport
· Bewegtes Lernen
· Studien z. Sportgeschichte
· Schr. Dt. Sporthochsch. Köln
· ISHPES·History of Sport
· Sport als Kultur
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft

Politik
· Academia Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Beitr.zur Pädagogik
· Academia Pädagogik
· Comenius-Jahrbuch
· Schr. z. Comenius-Forsch.

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Academia Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte
· Deutsche Musik im Osten

Ökologie, Hydrologie
· Academia Ökologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte/Zeitgeschichte

Info/Kontakt
Bücher bestellen (dt. Formular) Order Books (engl. Form)


Abbildung
 

Schramm, Raimund.

Symbolische Logik in der mündlichen Tradition der Aymaras.

1988. 280 S. 36,00 Euro. 16,5 x 24 cm. 978-3-88345-389-7.
(Collectanea Instituti Anthropos Bd. 38)

Der Autor untersucht Kontinuität und Wandel in der oralen Tradition der Aymaras (Südamerika). 52 Erzählungen werden kritisch analysiert und in dem ihnen gemäß kulturellen Kontext kommentiert. Sie spiegeln Anpassung und Widerstand der andinen Indianer - die Kontinuität ihres Lebens - in ihrer kosmologischen Weltanschauung angesichts gesellschaftlicher und politischer Veränderungen. In den Erzählungen (Cuentos) der Aymaras ist der Fuchs die herausragende Figur. Durch sein Verhalten stört er immer wieder die Harmonie des Zusammenlebens und gefährdet damit das Gleichgewicht der kosmischen Räume und Zeiteinheiten. Die Analyse der Erzählungen aus der oralen Tradition der Aymaras und benachbarter andiner Ethnien deckt deren innere Struktur auf und deutet sie als Übergangsmodell. Dabei wird auf die panandine Konzeption des Pachakuti - die chaotische Übergangsphase zwischen zwei Epochen - zurückgegriffen. Weitere Cuentos lassen schließlich eine genauere Positions- und Funktionsbestimmung des Fuches zu; seine Neigung zur Instabilität wurzelt offenbar in seiner Verwandtschaft mit verschiedenen Wesen aus der Manqha Pacha (die Welt "innen" bzw. "unten", das Erdinnere).

Buch bestellen (Deutsches Bestellformular)
Order book (Englisch order form)





Andere neue Titel aus dieser Schriftenreihe/Other new books from this series:

Charlot, John. A Kumulipo of Hawai'i.

Dedenbach-Salazar Sáenz, Sabine. La transmisión de conceptos cristianos a las lenguas amerindias.

Heinrich, Hanna; Grauer, Harald. Wege im Garten der Ethnologie/Caminos en el jardín de la etnología.

Marten, Michael; Neumann, Katja. Saints and Cultural Trans-/Mission.