Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Heraclitea
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Plato Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Lecturae Platonis
· Methexis
· Skepsis
· Stud. in Ancient Philosophy
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· conceptus-studien
· conceptus
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· ProPhil
· Texte z. Philosophie
· West-östliche Denkwege

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Bewegtes Lernen
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· ISHPES·History of Sport
· Leipziger Sportwiss. Beitr.
· Schr. d. DSHS Köln
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft
· Stadion
· Studien z. Sportgeschichte

Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Schr. z. Comenius-Forsch.
· Comenius-Jahrbuch

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte

Ökologie, Hydrologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte


The Internet Journal of the International Plato Society



Info/Kontakt
Bücher bestellen/Order Books


Texte und Spiele.

Sprachspiele des Sports.
Hrsg. von Bernhard Boschert und Gunter Gebauer.
1996. 236 S. 25,00 Euro. 15,5 x 23 cm. 3-88345-395-1.
(Sport · Spiele · Kämpfe Bd. 4)

Sprache und Spiele greifen ineinander. Spiele werden von der Sprache her organisiert. Umgekehrt funktioniert die Sprache wie ein Spiel, ein Sprachspiel. Die Sprache gibt den Spielen des Sports Bedeutung und macht sie verstehbar. Daher die Wichtigkeit der Texte, die den Sport zum Sprechen bringen: die Rede der Sportlehrer, die Kommentare der Reporter, die Inszenierung der Organisatoren und die Aufführungen der Athleten selbst.
Untersucht werden in diesem Band u.a. die Sprache der Sportlehrer, der Radio- und Fernsehkommentar, die Geschichten der Journalisten (z.B. im "Spiegel"), die Präsentation des Sports in den Medien, die Konstruktion des American Football als ein Text, den man lesen kann, und schließlich die Eigenschaften, die das Medium Sport besitzt.

Buch bestellen/Order Book