Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Heraclitea
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Plato Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Lecturae Platonis
· Methexis
· Skepsis
· Stud. in Ancient Philosophy
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· conceptus-studien
· conceptus
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· ProPhil
· Texte z. Philosophie
· West-östliche Denkwege

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Bewegtes Lernen
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· ISHPES·History of Sport
· Leipziger Sportwiss. Beitr.
· Schr. d. DSHS Köln
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft
· Stadion
· Studien z. Sportgeschichte

Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Schr. z. Comenius-Forsch.
· Comenius-Jahrbuch

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte

Ökologie, Hydrologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte


The Internet Journal of the International Plato Society



Info/Kontakt
Bücher bestellen/Order Books


Helmer, Karl.

Umbruch zur Moderne.

Studien zur Bildungsgeschichte im 17. Jahrhundert.
1994. 196 S. 21,50 Euro. 15 x 22 cm. 3-88345-443-5.
(Academia Pädagogik Bd. 27)

Die Beiträge dieses Bandes haben das Jahrhundert der Ablösung der Vormoderne und der Hinwendung zur Moderne zum Gegenstand. In einem grundlegenden Teil geht es um die Geschichte des Begriffs "Modern", um die mehrdimensionale Deutung der Welt und die Auflösung einer alles umfassenden Kosmologie und die gleichzeitig anhebende Karriere der Einzelwissenschaften. Versuche der Neuordnung werden an der Lexikographie des J.A. Comenius, dem Enzyklopädismus W. Ratkes und G.Ph. Harsdörffers Theorie vom Spielcharakter der Welt, dem der Erkennende sich einzufügen habe, vorgestellt." Die Wandlungen der Zeit spiegeln sich vielfältig. Grimmelshausens "Simplicissimus" stellt sie in literarischer Fiktion eindrucksvoll vor Augen. Der Comenianische Schulentwurf erweist sich als Teil einer konstruktiven Erneuerung der Gemeinschaft der Menschen. Vielfalt, Heterogenität und Durcheinander der deutschsprachigen Schulen und zugreifenden Neuerungen, in Gang gebracht durch W. Ratke und realisiert durch Ernst den Frommen von Sachsen-Gotha, zeigen das Chaos des Umbruchs und die Wege in die Moderne.

Buch bestellen/Order book





Andere neue Titel aus dieser Schriftenreihe/Other new books from this series:
Academia Pädagogik

11 · Pauls, Maria. Bewusstsein, Erziehung und Transzendenz.