Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors
Ebooks Gesamtverz./Booklist (PDF)

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Intern. Plato Studies
· Academia Phil. Studies
· Stud. Ancient Moral Pol. Phil.
· Eleatica
· Symbolon
· Lecturae Platonis
· Stud. in Ancient Philosophy
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Collegium Politicum
· Methodus
· Heraclitea
· Socratica
· Texte z. Philosophie
· Sammlung Karl Albert
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Academia Philosophie
· West-östliche Denkwege
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· ProPhil
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· conceptus-studien
· Edition Johannes Heinrichs
· Philosophieren mit Kindern

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· Stadion
· Academia Sport
· Bewegtes Lernen
· Studien z. Sportgeschichte
· Schr. Dt. Sporthochsch. Köln
· ISHPES·History of Sport
· Sport als Kultur
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft

Politik
· Academia Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Beitr.zur Pädagogik
· Academia Pädagogik
· Comenius-Jahrbuch
· Schr. z. Comenius-Forsch.

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Academia Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte
· Deutsche Musik im Osten

Ökologie, Hydrologie
· Academia Ökologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte/Zeitgeschichte

Info/Kontakt
Bücher bestellen (dt. Formular) Order Books (engl. Form)


Ignatow, Assen.

Anthropologische Geschichtsphilosophie.

Für eine Philosophie der Geschichte in der Zeit der Postmoderne.
1993. 221 S. 32,50 Euro. 15 x 22 cm. 978-3-88345-542-6.
(Academia Philosophie Bd. 25)

Der Autor widersetzt sich dem verbreiteten Vorurteil, die Geschichtsphilosophie sei "überholt". Seiner Ansicht nach bedarf gerade der heutige "Weltzustand", der durch an das Unwahrscheinliche grenzende Umwälzungen gekennzeichnet ist, einer philosophische en Rückbesinnung auf den historischen Prozeß. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten wird im deutschen Sprachraum wieder der Versuch gemacht, eine Gesamttheorie der Geschichte zu entwickeln, die in zeitgemäßer Form die metaphysische Tradition fortsetzt. Aus dem Inhalt: Die Geschichtsphilosophie und der gegenwärtige Zeitgeist - Ist die Philosophie der Geschichte überholt? - Die Geschichte als Wir-Sein - Notwendigkeit und Freiheit, Kausalität und Teleologie in der Geschichte - Hat die Geschichte eine Richtung? - Neutrale Teleologie. Das zyklische Modell - Optimistische Teleologie. Das Fortschrittsmodell - Pessimistische Teleologie. Das Untergangsmodell - Die Geschichte oder die Geschichten? - Die Frage nach der Universalität der Geschichte. - Die Zeit der Politik - Die Zeit der anderen Sphären des Geschichtsprozesses - Wechselbeziehungen zwischen Zeit und Raum in der Geschichte.

Buch bestellen (Deutsches Bestellformular)
Order book (Englisch order form)