Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors
Ebooks Gesamtverz./Booklist (PDF)

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Intern. Plato Studies
· Academia Phil. Studies
· Stud. Ancient Moral Pol. Phil.
· Eleatica
· Symbolon
· Lecturae Platonis
· Stud. in Ancient Philosophy
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Collegium Politicum
· Methodus
· Heraclitea
· Socratica
· Texte z. Philosophie
· Sammlung Karl Albert
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Academia Philosophie
· West-östliche Denkwege
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· ProPhil
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· conceptus-studien
· Edition Johannes Heinrichs
· Philosophieren mit Kindern

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· Stadion
· Academia Sport
· Bewegtes Lernen
· Studien z. Sportgeschichte
· Schr. Dt. Sporthochsch. Köln
· ISHPES·History of Sport
· Sport als Kultur
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft

Politik
· Academia Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Beitr.zur Pädagogik
· Academia Pädagogik
· Comenius-Jahrbuch
· Schr. z. Comenius-Forsch.

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Academia Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte
· Deutsche Musik im Osten

Ökologie, Hydrologie
· Academia Ökologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte/Zeitgeschichte

Info/Kontakt
Bücher bestellen (dt. Formular) Order Books (engl. Form)


Baum, Hermann.

Bannkreise des Tötens.

Zur Kritik des utilitaristischen Standpunkts zum Schwangerschaftsabbruch.
1995. 170 S. 19,80 Euro. 15 x 22 cm. 978-3-88345-628-7.
(Academia Pädagogik Bd. 25)

Die Kulturgeschichte der Menschheit ließe sich auch schreiben als zunehmende Ausweitung des Kreises derjenigen menschlichen Lebewesen, deren Tötung unter ein generelles Tötungsverbot fällt. Die Tendenz läuft darauf hinaus, allen menschlichen Lebewe den Schutz dieses Verbots zuzusprechen - unabhängig von Religion und Rasse, von Intelligenzquotient und Vitalität, Alter und Geschlecht.
Aus dieser Perspektive betrachtet, erscheinen die aktuell bezogenen moderaten bis ultraradikalen Positionen zum Schwangerschaftsabbruch in einem neuen Licht und offenbaren ihre kulturgeschichtliche - nicht modernistische - Progressivität bzw. Regressivität.
Die Entscheidung in der philosophischen Auseinandersetzung um die Rechtfertigung des Schwangerschaftsabbruchs, aber eben damit auch der kulturellen Zukunft der Menschheit wird letztlich nicht im moderaten Mittelfeld des Argumentations-Spektrums, sondern zugunsten einer "radikalen" Position fallen.

Buch bestellen (Deutsches Bestellformular)
Order book (Englisch order form)





Andere Neuerscheinungen/Other new books:

Comenius-Jahrbuch 22-24 (2014-2016). Hrsg. im Auftrag der Deutschen Comenius-Gesellschaft von Joachim Bahlcke, Andreas Fritsch und Uwe Voigt.

Geurtz, Jan. Aufatmen!