Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors
Ebooks Gesamtverz./Booklist (PDF)

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Intern. Plato Studies
· Academia Phil. Studies
· Stud. Ancient Moral Pol. Phil.
· Eleatica
· Symbolon
· Lecturae Platonis
· Stud. in Ancient Philosophy
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Collegium Politicum
· Methodus
· Heraclitea
· Socratica
· Texte z. Philosophie
· Sammlung Karl Albert
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Academia Philosophie
· West-östliche Denkwege
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· ProPhil
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· conceptus-studien
· Edition Johannes Heinrichs
· Philosophieren mit Kindern

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· Stadion
· Academia Sport
· Bewegtes Lernen
· Studien z. Sportgeschichte
· Schr. Dt. Sporthochsch. Köln
· ISHPES·History of Sport
· Sport als Kultur
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft

Politik
· Academia Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Beitr.zur Pädagogik
· Academia Pädagogik
· Comenius-Jahrbuch
· Schr. z. Comenius-Forsch.

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Academia Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte
· Deutsche Musik im Osten

Ökologie, Hydrologie
· Academia Ökologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte/Zeitgeschichte

Info/Kontakt
Bücher bestellen (dt. Formular) Order Books (engl. Form)


Schmitz, Heinz G.

Lernen und Rhetorik.

Zu den Voraussetzungen eines Lernbegriffs, der in rhetorischer Deliberation gründet.
1982. 151 S. 23,00 Euro. 16 x 24 cm. 978-3-88345-650-8.
(Academia Pädagogik Bd. 2)

Die vorliegende Arbeit stellt die Frage nach Lehren und Lernen, nach Didaktik und Methodik im weitesten Sinne, in einen bisher nicht diskutierten Horizont. Ihre These lautet: Das Lernen kann nicht als logisch konstruierte und in operationalisierten Schritten erzwungene Abrichtung verstanden werden, es ist vielmehr ein Phänomen des Rhetorischen, d.h. Wechsel von Frage und Antwortversuch, Begründen, Widerlegen und argumentatives Verweisen; denn die Lage der Lehrenden und Lernenden ist von der gleichen Art wie die derjenigen, die sich zu handeln anschicken. Man bedarf der Beratung und der Deliberation.

Buch bestellen (Deutsches Bestellformular)
Order book (Englisch order form)





Andere Neuerscheinungen/Other new books:

Comenius-Jahrbuch 22-24 (2014-2016). Hrsg. im Auftrag der Deutschen Comenius-Gesellschaft von Joachim Bahlcke, Andreas Fritsch und Uwe Voigt.

Geurtz, Jan. Aufatmen!