Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Heraclitea
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Plato Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Lecturae Platonis
· Methexis
· Skepsis
· Stud. in Ancient Philosophy
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· conceptus-studien
· conceptus
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· ProPhil
· Texte z. Philosophie
· West-östliche Denkwege

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Bewegtes Lernen
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· ISHPES·History of Sport
· Leipziger Sportwiss. Beitr.
· Schr. d. DSHS Köln
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft
· Stadion
· Studien z. Sportgeschichte

Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Schr. z. Comenius-Forsch.
· Comenius-Jahrbuch

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte

Ökologie, Hydrologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte


The Internet Journal of the International Plato Society



Info/Kontakt
Bücher bestellen/Order Books


Fairneß und Fair Play.

Eine Ringvorlesung an der Deutschen Sporthochschule Köln.
Hrsg. von Volker Gerhardt und Manfred Lämmer.
1995. 210 S. 22,00 Euro. 15 x 22 cm. 3-88345-654-3.


Fairplay als Leitidee des Sports ist in jüngster Zeit zunehmend in Gefahr geraten. Rücksichtslosigkeit gegenüber dem Gegner, unfaire Verhaltensweisen, Siegenwollen um jeden Preis, medizinische Manipulation und Ausschreitungen von Zuschauern sind bedenkliche Erscheinungen - nicht nur im Leistungssport. Die Verantwortung für die Entwicklung tragen nicht allein die Athletinnen und Athleten, sondern auch alle diejenigen, die Entscheidungen und Haltungen beeinflussen: Trainer, Betreuer, Ärzte, Manager und Funktionsträger. In einer Ringvorlesung an der Deutschen Sporthochschule Köln haben namhafte Vertreter der Philosophie, Psychologie, Soziologie und anderer Bereiche aus der Sicht ihrer jeweiligen Disziplin das Thema beleuchtet und Stellung genommen. Der Band soll die Auseinandersetzung mit der komplexen Problematik im Rahmen der Ausbildung von Sportlehrern und Sportwissenschaftlern an Universitäten fördern und neue Impulse vermitteln.

Buch bestellen/Order Book