Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Heraclitea
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Plato Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Lecturae Platonis
· Methexis
· Skepsis
· Stud. in Ancient Philosophy
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· conceptus-studien
· conceptus
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· ProPhil
· Texte z. Philosophie
· West-östliche Denkwege

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Bewegtes Lernen
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· ISHPES·History of Sport
· Leipziger Sportwiss. Beitr.
· Schr. d. DSHS Köln
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft
· Stadion
· Studien z. Sportgeschichte

Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Schr. z. Comenius-Forsch.
· Comenius-Jahrbuch

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte

Ökologie, Hydrologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte


The Internet Journal of the International Plato Society



Info/Kontakt
Bücher bestellen/Order Books


Comenius. Erkennen - Glauben - Handeln.

Internationales Comenius-Colloquium Herborn 1984.
Hrsg. von Klaus Schaller.
1985. 269 S. 15,5 x 23, cm. 3-88345-693-4.
(Schriften zur Comenius-Forschung Bd. 16)

Aus Anlaß des 400. Jahrestags der Gründung der Hohen Schule trafen im Herbst 1984 renommierte Wissenschaftler des In- und Auslandes in Herborn zusammen, um zentrale Themen des berühmten Schülers der "Johannea" Johann Amos Comenius (1592-1670) neu zu bedenken und zu diskutieren. Der vorliegende Band veröffentlicht neben den vorgetragenen Positionen und Forschungsergebnissen einen Bericht, der die Diskussionen atmosphärisch und systematisch repräsentiert. Die Frage nach dem Zusammenhang von Erkennen, Glauben und Handeln, die für Comenius in krisenhafter Umbruchszeit den Schwerpunkt seiner Theorie und Praxis bildete, gewinnt für uns heute an Bedeutung innerhalb einer orientierungsarmen Zeit, in der wir aus unserer Geschichte lernen können, ohne uns an die Vergangenheit zu verlieren.

Buch bestellen/Order Book