Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors
Ebooks Gesamtverz./Booklist (PDF)

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Intern. Plato Studies
· Academia Phil. Studies
· Stud. Ancient Moral Pol. Phil.
· Eleatica
· Symbolon
· Lecturae Platonis
· Stud. in Ancient Philosophy
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Collegium Politicum
· Methodus
· Heraclitea
· Socratica
· Texte z. Philosophie
· Sammlung Karl Albert
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Academia Philosophie
· West-östliche Denkwege
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· ProPhil
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· conceptus-studien
· Edition Johannes Heinrichs
· Philosophieren mit Kindern

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· Stadion
· Academia Sport
· Bewegtes Lernen
· Studien z. Sportgeschichte
· Schr. Dt. Sporthochsch. Köln
· ISHPES·History of Sport
· Sport als Kultur
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft

Politik
· Academia Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Beitr.zur Pädagogik
· Academia Pädagogik
· Comenius-Jahrbuch
· Schr. z. Comenius-Forsch.

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Academia Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte
· Deutsche Musik im Osten

Ökologie, Hydrologie
· Academia Ökologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte/Zeitgeschichte

Info/Kontakt
Bücher bestellen (dt. Formular) Order Books (engl. Form)


Kappes, Herbert.

Das lange Gespräch.

Betrachtungen über die Ehe.
1998. 144 S. 15,00 Euro. 15 x 22 cm. 978-3-89665-067-2.
(Academia Pädagogik Bd. 18)

Prospekt (Druckversion/PDF) / Information leaflet (Print version/PDF)

"Ehe" hat heute keinen guten Klang mehr; sie wird oft gescholten, ja verachtet, gilt als glanzlos, unerträglich und mit dem sich stets wandelnden Leben unvereinbar. Der Verfasser sieht in ihr jedoch gerade eine Gewähr für die Personenwürde - sofern sie nämlich als das "lange Gespräch" verstanden wird, das, als "Zentripetal", der zentrifugalen Zeittendenz entgegenwirken kann. Aber nicht nur dies - sie vermag auch die Kräfte des Spiels, des Erotischen, überhaupt die Freude in sich zu bewahren, ohne die sie nicht zustandekommt. Sie ist zeitgemäß, obwohl die Zeit es nicht bemerkt.

Buch bestellen (Deutsches Bestellformular)
Order book (Englisch order form)





Andere Neuerscheinungen/Other new books:

Comenius-Jahrbuch 22-24 (2014-2016). Hrsg. im Auftrag der Deutschen Comenius-Gesellschaft von Joachim Bahlcke, Andreas Fritsch und Uwe Voigt.

Geurtz, Jan. Aufatmen!