Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors
Ebooks Gesamtverz./Booklist (PDF)

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Heraclitea
· Intern. Plato Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Lecturae Platonis
· Stud. in Ancient Philosophy
· Collegium Politicum
· Eleatica
· Symbolon
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Socrates Studies
· Academia Phil. Studies
· Methexis
· Skepsis
· Methodus
Philosophy
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· conceptus-studien
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· ProPhil
· Texte z. Philosophie
· West-östliche Denkwege
· Philosophieren mit Kindern
· Academia Phil. Studies
· Academia Philosophie

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Academia Sport
· Bewegtes Lernen
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· Schr. Dt. Sporthochsch. Köln
· Stadion
· Studien z. Sportgeschichte
· ISHPES·History of Sport
· Sport als Kultur
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft

Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit
· Academia Politik

Pädagogik
· Beitr.zur Pädagogik
· Academia Pädagogik
· Comenius-Jahrbuch
· Schr. z. Comenius-Forsch.

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Ökologie, Hydrologie
· Academia Ökologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte/Zeitgeschichte

Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte
· Deutsche Musik im Osten

Info/Kontakt
Bücher bestellen (dt. Formular) Order Books (engl. Form)


The Internet Journal of the International Plato Society


Moderisierte Kindheit - sportliche Kindheit?

Hrsg. von Kleine/Schulz.
1999. 212 S. 22,50 Euro. 15,5 x 23, cm. 978-3-89665-137-2.
(Brennpunkte der Sportwissenschaft Bd. 20)

Prospekt (Druckversion/PDF) / Information leaflet (Print version/PDF)

Die Kindheitsforschung hat als wichtiges Merkmal modernisierter Kindheit den Begriff der Versportung bzw. Versportlichung in die wissenschaftliche Diskussion eingebracht. Mit ihm wird ein markanter Unterschied zu früheren Kindheiten bezeichnet, der weiterer wissenschaftlicher Bearbeitung und Aufklärung bedarf. Allmählich entdeckt auch die (sozialwissenschaftlich ausgerichtete) Sportwissenschaft ihre Zuständigkeit für dieses Phänomen und ist dabei, sich ihm intensiver zu widmen. Gefordert ist sowohl die deskriptive Aufarbeitung von Bewegung, Spiel und Sport im Kontext heutigen Kinderlebens, als auch die reflexive Auseinandersetzung mit normativen Implikationen der beschriebenen Bewegungs-, Spiel- und Sportbedingungen. Letzteres wiederum rührt an das Problem der "Kindheitsrhetorik" und wird nicht möglich sein, ohne auch Position zu beziehen im derzeitigen Paradigmenstreit, der - polarisierend formuliert - zwischen "Kinder als Objekten" und "Kindern als Subjekten" oszilliert.

Die Beiträge des Bandes sind beiden Aufgaben verpflichtet: Sie liefern neue Erkenntnisse und Daten zum Bewegungsleben heutiger Kinder, und sie erörtern die Bedeutung dieser Bewegungslebenswelten für die Kinder. Die Mitarbeit renommierter Autoren aus dem Lager der allgemein-sozialwissenschaftlichen Kindheitsforschung ist dabei ein großer Gewinn für den Band. Gleichwohl erhoffen sich die Herausgeber von ihm auch eine Art Anschubhilfe für die Sportwissenschaft in der das Thema Kindheit stärker in den Brennpunkt wissenschaftlicher Diskussion gerückt werden sollte.

Buch bestellen (Deutsches Bestellformular)
Order book (Englisch order form)





Andere neue Titel aus dieser Schriftenreihe/Other new books from this series:
Brennpunkte der Sportwissenschaft

36 · Doping - kulturwissenschaftlich betrachtet. Hrsg. von Eckhard Meinberg und Swen Körner.

35 · Lehrpläne - Grundlagen, Entwicklungen, Analysen. Hrsg. von Günter Stibbe und Norbert Schulz.

34 · Gesundheit verbindet - Prävention im KIndes- und Jugendalter. Hrsg. von Christine Graf, Nina Ferrari und Eike Quilling.

33 · Facetten der Bewegungs- und Sporttherapie in Psychiatrie, Psychosomatik und Suchtbehandlung. Hrsg. von Hubertus Deimel.

32 · Gesundheit in Bewegung. Hrsg. von Ilse Hartmann-Tews, Britt Dahmen und Diana Emberger.

31 · Ausgewählte Kapitel der Sportmedizin. Hrsg. von Wildor Hollmann.

30 · Gesundheit, Bewegung und Geschlecht. Hrsg. von Ilse Hartmann-Tews und Claudia Combrink.