Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors
Ebooks Gesamtverz./Booklist (PDF)

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Intern. Plato Studies
· Academia Phil. Studies
· Stud. Ancient Moral Pol. Phil.
· Eleatica
· Symbolon
· Lecturae Platonis
· Stud. in Ancient Philosophy
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Collegium Politicum
· Methodus
· Heraclitea
· Socratica
· Texte z. Philosophie
· Sammlung Karl Albert
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Academia Philosophie
· West-östliche Denkwege
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· ProPhil
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· conceptus-studien
· Edition Johannes Heinrichs
· Philosophieren mit Kindern

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· Stadion
· Academia Sport
· Bewegtes Lernen
· Studien z. Sportgeschichte
· Schr. Dt. Sporthochsch. Köln
· ISHPES·History of Sport
· Sport als Kultur
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft

Politik
· Academia Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Beitr.zur Pädagogik
· Academia Pädagogik
· Comenius-Jahrbuch
· Schr. z. Comenius-Forsch.

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Academia Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte
· Deutsche Musik im Osten

Ökologie, Hydrologie
· Academia Ökologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte/Zeitgeschichte

Info/Kontakt
Bücher bestellen (dt. Formular) Order Books (engl. Form)


Abbildung
 

Pfafferott, Gerhard.

Freiheit und Lebensform.

Gedanken auf Wegen zur Selbstbestimmung.
2000. 264 S. 29,50 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-166-2.
(Academia Philosophie Bd. 44)

Die hier unter éFreiheit und Lebensform' gesammelten Beiträge stehen im Umkreis der vom Verfasser 1981 vorgelegten éhermeneutischen Ethik' mit ihren zentralen Begriffen "Lebensform" und "gutes Leben" (eu z'n). Freiheit als Inbegriff des "guten Lebens" einer jeden bewußten, Selbstbestimmung und Glück erstrebenden Lebensform, besitzt neben ihrem historisch-genetischen Aspekt eine transzendentale und dialektische Bedeutung. Sie ist die in geschichtlicher Zeit sich zeigende Manifestation des stets gesuchten und immer neu zu bestimmenden lebensweltlichen Apriori, dem eine kulturprägende Energie für die Gestaltung humaner Existenz innewohnt. Diesen Fragen widmen sich die Kapitel: Philosophiegeschichtliche Stationen; Bausteine zu einer hermeneutischen Ethik; Prolegomena zu einer Ethik der Lebensform; Praktische Philosophie und ihre Anwendung; Technik, Ethik, Maß.

Buch bestellen (Deutsches Bestellformular)
Order book (Englisch order form)