Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors
Ebooks Gesamtverz./Booklist (PDF)

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Intern. Plato Studies
· Academia Phil. Studies
· Stud. Ancient Moral Pol. Phil.
· Eleatica
· Symbolon
· Lecturae Platonis
· Stud. in Ancient Philosophy
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Collegium Politicum
· Methodus
· Heraclitea
· Socratica
· Texte z. Philosophie
· Sammlung Karl Albert
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Academia Philosophie
· West-östliche Denkwege
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· ProPhil
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· conceptus-studien
· Edition Johannes Heinrichs
· Philosophieren mit Kindern

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· Stadion
· Academia Sport
· Bewegtes Lernen
· Studien z. Sportgeschichte
· Schr. Dt. Sporthochsch. Köln
· ISHPES·History of Sport
· Sport als Kultur
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft

Politik
· Academia Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Beitr.zur Pädagogik
· Academia Pädagogik
· Comenius-Jahrbuch
· Schr. z. Comenius-Forsch.

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Academia Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte
· Deutsche Musik im Osten

Ökologie, Hydrologie
· Academia Ökologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte/Zeitgeschichte

Info/Kontakt
Bücher bestellen (dt. Formular) Order Books (engl. Form)


Abbildung
 

Theuerste Freundin.

Briefe Georg Friedrich Wilhelm Hegels und Karl Friedrich Wilhelm Breyers an Nanette Endel.
Hrsg. von Carola Hoécker und Helmuth Mojem.
2005. 108 S. 9,80 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-364-2.
(Academia Philosophie Bd. 46)

Inhaltsverzeichnis/Table of content (PDF)

Prospekt (Druckversion/PDF) / Information leaflet (Print version/PDF)


Nanette Endel (1774-1841), die Stuttgarter Freundin des jungen Hegel, der er aus Frankfurt aufschlußreiche Briefe schrieb, stand zur gleichen Zeit auch mit dem späteren Historiker Karl Wilhelm Friedrich Breyer in Verbindung, einem Stubengenossen Hegels aus dem Tübinger Stift.

Die kürzlich aufgefundenen Briefe Breyers an Nanette Endel werden hier zum erstenmal veröffentlicht, wodurch sich eine reizvolle Parallele zur Korrespondenz Hegels mit dem jungen Mädchen ergibt.


Reviews:

Ein kesses kleines Buch möchte ich Ihnen jetzt noch ans Herz legen:

Es sind sehr persönliche Briefe der beiden jungen Männer an eine gemeinsame Freundin - in Hegels Stuttgarter Elternhaus hatten sich die drei getroffen und waren dann weiter miteineinander in Kontakt geblieben. Die Briefe sind heitere fröhliche Briefe an das junge Mädchen, sie berichten von Vorlesungen, Disputen, necken Nanette auch ein wenig wegen ihres katholischen Bekenntnisses. Von Hegels Frankfurter Zeit wissen wir sonst wenig Persönliches. Die Briefe seines Freundes Breyer waren gänzlich unbekannt. Sie kamen auf Umwegen - auch das schon eine knisternde Geschichte für sich - ins Museum am Burghof in Lörrach. Geschrieben haben die beiden an Nanette in den Jahren 1789 bis 1797&dreip;

(SWR 2 Journal aus Baden-Württemberg):



Buch bestellen (Deutsches Bestellformular)
Order book (Englisch order form)