Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors
Ebooks Gesamtverz./Booklist (PDF)

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Intern. Plato Studies
· Academia Phil. Studies
· Stud. Ancient Moral Pol. Phil.
· Eleatica
· Symbolon
· Lecturae Platonis
· Stud. in Ancient Philosophy
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Collegium Politicum
· Methodus
· Heraclitea
· Socratica
· Texte z. Philosophie
· Sammlung Karl Albert
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Academia Philosophie
· West-östliche Denkwege
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· ProPhil
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· conceptus-studien
· Edition Johannes Heinrichs
· Philosophieren mit Kindern

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· Stadion
· Academia Sport
· Bewegtes Lernen
· Studien z. Sportgeschichte
· Schr. Dt. Sporthochsch. Köln
· ISHPES·History of Sport
· Sport als Kultur
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft

Politik
· Academia Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Beitr.zur Pädagogik
· Academia Pädagogik
· Comenius-Jahrbuch
· Schr. z. Comenius-Forsch.

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Academia Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte
· Deutsche Musik im Osten

Ökologie, Hydrologie
· Academia Ökologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte/Zeitgeschichte

Info/Kontakt
Bücher bestellen (dt. Formular) Order Books (engl. Form)


Abbildung
 

Güldenpfennig, Sven.

Denkwege nach Olympia.

Kulturtheoretische Zugänge zu großen Sportereignissen.
2006. 312 S. 32,00 Euro. 15 x 22 cm. 978-3-89665-401-4.
(Sport als Kultur · Studien zum Sinn des Sports Bd. 5)

Inhaltsverzeichnis/Table of content (PDF)

Prospekt (Druckversion/PDF) / Information leaflet (Print version/PDF)


Das Ziel lautet: Denkwege nach Olympia bzw. zu internationalen sportlichen Großereignissen eröffnen. Mit Begründen - Rühmen - Kritisieren wird ein Grundmuster der Urteilsbildung für die Beobachtung und Beurteilung von Sportereignissen entworfen.

Analysen zu sportlichen Großereignissen, welche die Welt in den jüngst vergangenen Jahren bewegt haben (Olympische Spiele von Athen 2004, Olympische Winterspiele von Turin 2006, Endrundenturnier zur Fußball-WM 2006 in Deutschland), werden darauf befragt, was sie zur Konstituierung von Sport- als Kulturereignissen und damit zur Bereichung des globalen kulturellen Lebens insgesamt beigetragen bzw. inwiefern sie den Kulturauftrag des Sports möglicherweise auch konterkariert haben. Geschichts- und wissenschaftstheoretische Grundlagen für eine gehaltvolle Neubegründung des Sportbegriffs werden erarbeitet, Sport nicht als Prototyp, sondern als Gegenbild zur Technik gedeutet.

Zusammengehalten werden die Einzelstudien dieses Bandes durch ein gemeinsames Grundthema: Sport und Olympia verstehen - Suche nach dem kulturellen Eigensinn des Sports als Grundlage seiner Bedeutung, Anerkennung und Förderung innerhalb der Weltgesellschaft.

Soll diese Suche zu gehaltvollen Ergebnissen führen, muss sie die gespurten und tief eingefurchten Denkpfade verlassen, die ihr der bisherige Sportdiskurs als heikles geistesgeschichtliches Erbe hinterlassen hat.


Dr. habil. Sven Güldenpfennig, Aachen, Jg. 1943, Sport- und Kulturwissenschaftler, zuletzt Wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Olympischen Instituts in Berlin (1997-2002) und Inhaber einer Professur für olympische Fragen an der Universität Hamburg (2002-2004). Letzte Buchpublikationen: "Frieden - Herausforderungen an den Sport" (1989), "Der politische Diskurs des Sports" (1992), "Sport: Autonomie und Krise" (1996), "Sport: Kunst oder Leben?" (1996), "Sport: Kritik und Eigensinn" (2000), "Olympische Spiele als Weltkulturerbe" (2004).



Buch bestellen (Deutsches Bestellformular)
Order book (Englisch order form)





Andere Neuerscheinungen/Other new books:

Bewegungs- und Sporttherapie bei psychischen Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters. Hrsg. von Hubertus Deimel und Till Thimme.

Danuser-Zogg, Elisabeth. Musik und Bewegung. 3. Auflage.

Doping - kulturwissenschaftlich betrachtet. Hrsg. von Eckhard Meinberg und Swen Körner.

Fischer, Britta; Holzamer, Ann-Kathrin; Meier, Stefan. Professionelle Entwicklung in der universitären (Sport-)Lehrerbildung. Hrsg. von Britta Fischer, Ann-Kathrin Holzamer und Stefan Meier.

Gesundheit verbindet - Prävention im Kindes- und Jugendalter. Hrsg. von Christine Graf, Nina Ferrari und Eike Quilling.

Grundlagen und Themen der Schulsportentwicklung. Hrsg. von Günter Stibbe.

Lehrpläne - Grundlagen, Entwicklungen, Analysen. Hrsg. von Günter Stibbe und Norbert Schulz.

Müller, Christina; Müller, Sarah. Bewegtes Lernen im Fach Chemie.

Müller, Christina; Kösser, Franziska. Bewegtes Lernen im Fach Geschichte. 2. Auflage.

Müller, Christina; Ziermann, Christian. Bewegtes Lernen im Fach Mathematik. 2. Auflage.

Müller, Christina; Schlöffel, Ralf. Bewegtes Lernen in modernen Fremdsprachen - dargestellt am Beispiel des Faches Englisch, 2. neu bearbeitete Auflage.

Müller, Christina; Petzold, Ralph. Bewegte Schule. 2. neu bearbeitete Auflage.

Müller, Christina; Rochelt, Andreas. Bewegtes Lernen im Fach Biologie. 2. neu bearbeitete Auflage.

Müller, Christina; Ciecinski, Arndt; Schlöffel, Ralf. Bewegtes Lernen im Fach Englisch. Zweite, neu bearbeitete Auflage.

Müller, Christina; Kschamer, Jana. Bewegtes Lernen im Fach Deutsch. Zweite, neu bearbeitete Auflage. Unter Mitarbeit von Franziska Baseler.

Müller, Christina; Melzer, Thomas. Bewegtes Lernen im Fach Ethik. Zweite, neu bearbeitete Auflage. Unter Mitarbeit von Paul Härtel.

Pachlatko-Barth, Claudia. Groove Pack II.

Stadion Band 40,2 (2014). Edited by Manfred Lämmer.

Trové, Maurizio. Bodypercussion.