Corona

Liebe AutorInnen, HerausgeberInnen und SchriftleiterInnen,

wir alle befinden uns aufgrund der Corona-Pandemie in einer Situation, die neu und ungewohnt für uns ist. Daraus ergeben sich außergewöhnliche Herausforderungen, die wir nur gemeinsam meistern können.

Zum Schutz unserer MitarbeiterInnen und GeschäftspartnerInnen wurde der Betrieb im Verlagshaus weitestgehend auf Homeoffice umgestellt. Als modernes mittelständisches Medienunternehmen sind wir auch für schwierige Phasen technologisch gut gerüstet und können bspw. alle Zeitschriften und Bücher mit unseren modernen Methoden auch von zuhause aus setzen und bearbeiten. Unsere LektorInnen sowie die KollegInnen aus der Herstellungsabteilung sind unter den Ihnen bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen wie gewohnt für Sie da und stehen Ihnen zur Besprechung Ihrer Publikationsprojekte sehr gerne zur Verfügung. Gleiches gilt für die KollegInnen aus dem Wissenschaftsmarketing und der Werbemittelproduktion. Sie werden kaum einen Unterschied in der Kommunikation feststellen.

Die Nomos Verlagsgesellschaft verfügt am Standort Baden-Baden über eine eigene Druckerei und eine eigene Verlagsauslieferung. Es mag in Einzelfällen zu Verzögerungen bei der Produktion kommen, aber wir bleiben – jedenfalls zunächst – in der Lage, Ihre Buch- und Zeitschriftenprojekte in der gewohnten Qualität zu realisieren. Unsere Vertriebsabteilung ist online unter bestellung@nomos.de und telefonisch unter (+49)7221/2104-37 zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie erreichbar und bearbeitet Ihre Bestellungen zügig.

Eine besonders wichtige Funktion kommt in der aktuellen Situation der Nomos eLibrary (www.nomos-elibrary.de) zu, mit der wir Ihre Forschungsergebnisse rund um die Uhr und über alle Landesgrenzen hinweg sichtbar machen. Die eLibrary ist seit jeher für den Fernzugriff eingerichtet. Derzeit schaffen wir gemeinsam mit unseren PartnerInnen in den Bibliotheken die Voraussetzungen dafür, dass WissenschaftlerInnen und Studierende die Inhalte problemlos aus dem Homeoffice nutzen können.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir von Herzen gute Gesundheit und hoffen, Sie bald wiederzusehen – sei es auf einer wissenschaftlichen Tagung oder zu Gast bei uns im Nomos Verlagshaus.

Mit herzlichen Grüßen aus Baden-Baden
Ihr Team des Academia Verlags