Bild: Laptop mit eLibrary-Startbildschirm

eLibrary Nomos

Der Academia Verlag bietet mit der Nomos eLibrary eine zeitgemäße Darreichung wissenschaftlicher Publikationen speziell für wissenschaftliche Bibliotheken an.

Alle wissenschaftlichen Titel nimmt der Academia Verlag in sein eLibrary-Angebot auf. Die Dateien sind für die Nutzung durch Bibliotheken und ihre Leser ideal aufbereitet.

Immer mehr Institutionen und Bibliotheken weltweit stellen den Zugriff auf die Nomos eLibrary zur Verfügung. Wissenschaftler und Studierende erhalten so einen einfachen Zugriff auf die Forschungsergebnisse. Auf diese Weise erhält Ihr Titel mehr Beachtung in der Wissenschaftslandschaft.


Teil einer Exzellenzgemeinschaft

In der Nomos eLibrary werden Sie als Autor/Autorin/Herausgeber/Herausgeberin Teil einer Exzellenzgemeinschaft. Die durchgehend hohe Qualität der bisher rund 10.000 Titel wurde von der DFG wiederholt bestätigt. Jedes Jahr kommen über 800 Titel neu hinzu. Eine große Zahl der einschlägigen Bibliotheken nutzt die Nomos eLibrary.

Die digitale Fassung ist nicht nur einfach ein weiteres Format zur Verbreitung Ihrer Arbeit. Wir reichern die Titel um sogenannte Metadaten an, fügen also Kurztexte/Abstracts, Schlagworte und thematische Klassifikationen hinzu. All dies ermöglicht erst eine optimale Durchsuchbarkeit. Zugleich erleichtert die Nomos eLibrary die Übernahme von Fundstellen und trägt auch damit zu einer häufigeren Zitation bei.

Durch die digitale Verfügbarkeit Ihrer Arbeit auf der zweisprachigen Plattform sowie die Lieferung der Metadaten an alle relevanten Aggregatoren und Datenbanken (z. B. Google und Google Scholar oder eine Vielzahl von Bibliothekskatalogen) ist eine optimale internationale Sichtbarkeit gewährleistet. Dies gilt auch und insbesondere für Open Access-Titel.

Wir machen die Texte unserer Autorinnen und Autoren nicht nur möglichst gut auffindbar, sondern wir sprechen aktiv Bibliotheken, wissenschaftliche Einrichtungen und möglichst alle Institutionen an, für die Ihre Arbeit von Interesse sein könnte. Mit all dem tragen wir maßgeblich dazu bei, dass Ihre Arbeit und Ihre Forschungsergebnisse in den wissenschaftlichen Diskurs einfließen und dort ankommen, wo diese Ergebnisse gebraucht werden.

✓ Einverstanden Unsere Webseite verwendet Technologien wie z.B. Google-Analytics, um unser Webangebot zu optimieren. Mit der Nutzung unserer Seiten und unseren Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer neuen Datenschutzerklärung.