Academia      
Suche/Search:
            
 
 

 

Titelsuche/Title Search Start/Homepage
Autoren/Authors
Ebooks Gesamtverz./Booklist (PDF)

Ancient Philosophy
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Intern. Plato Studies
· Academia Phil. Studies
· Eleatica
· Stud. Ancient Moral Pol. Phil.
· Symbolon
· Lecturae Platonis
· Stud. in Ancient Philosophy
· Intern. Aristotle Studies
· Intern. Pre-Platonic Studies
· Methodus
· Collegium Politicum
· Heraclitea
· Socratica
· Texte z. Philosophie
· Sammlung Karl Albert
Philosophy
· Academia Phil. Studies
· Academia Philosophie
· West-östliche Denkwege
· Jahrbuch für Hegelforsch.
· Beitr. z. Angewandten Ethik
· Beitr. z. Bolzano-Forschung
· ProPhil
· conceptus-studien
· Edition Johannes Heinrichs
· Philosophieren mit Kindern

Sportwissenschaften
Gesamtverzeichnis/All Titles
· Academia Sport
· Brennpunkte. d. Sportwiss.
· Bewegtes Lernen
· Stadion
· Schr. Dt. Sporthochsch. Köln
· Studien z. Sportgeschichte
· ISHPES·History of Sport
· Sport als Kultur
· Schr. d. DVS
· Sport· Spiele· Kämpfe
· Sport und Wissenschaft

Politik
· Academia Politik
· Publ. d. Liberalen Instituts
· Klassiker d. Freiheit
· Argumente d. Freiheit
· Denker d. Freiheit
· Dok. Abrüst. u. Sicherheit

Pädagogik
· Beitr.zur Pädagogik
· Academia Pädagogik
· Comenius-Jahrbuch
· Schr. z. Comenius-Forsch.

Anthropologie
· Collectanea Inst. Anthropos

Musik
· Academia Musik
· Zw. Nähkästch.u.Pianoforte
· Deutsche Musik im Osten

Ökologie, Hydrologie
· Academia Ökologie
· Naturschutz u. Freizeitges.

Geschichte/Zeitgeschichte

Info/Kontakt
Bücher bestellen (dt. Formular) Order Books (engl. Form)


The Internet Journal of the International Plato Society


 Philosophie

 Sportwissenschaft · Musik/Bewegung · Pädagogik · Politik ...

 

Abbildung

 

 

Robinson, Thomas M.

The Other Olympians.

Philosophers and Poets at the Ancient Greek Games.
2017. 352 S. 29,80 Euro. 15,5 x 22,5 cm. 978-3-89665-704-6.
(Academia Philosophical Studies Bd. 54)
In The Other Olympians Thomas M. Robinson has dramatized the putative meeting of a series of notable philosophers, poets, dramatists, politicians, historians, and others at various Olympic Games held between the years 476 and 348 BCE. At these gatherings, held over three consecutive evenings, those imagined to be present leave the physical Games behind for a while, and engage in their own Olympics of the Mind. Details

 

Abbildung

 

 

José Antonio Giménez Salinas.

Theorie und Praxis bei Platon.

Die Ethik des gemischten Lebens in Platons Philebos.
2017. 270 S. 49,00 Euro. 15,5 x 23,5 cm. Hardcover. 978-3-89665-699-5.
(International Plato Studies Bd. 36)
Diese Arbeit verfolgt das Ziel, die späte platonische Ethik aus dem Philebos zu rekonstruieren, indem eine besondere Beziehung von theoretischen und praktischen Fragen entwickelt wird. Details

 

Abbildung

 

 

Lambert, Karel; Morscher, Edgar.

Free Logics.

2017. 186 S. 19,80 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-714-5.
(ProPhil · Projekte zur Philosophie Bd. 11)
Bei all ihrem formal-technischen Glanz litt die moderne Logik immer schon an einem gewissen "Mangel an logischer Reinheit" (Bertrand Russell). Dieser Mangel bestand darin, dass in die logischen Gesetze unhinterfragt ontologische Voraussetzungen in Form von Existenzannahmen Eingang gefunden hatten. Am hartnäckigsten erwies sich dabei die Existenzvoraussetzung bezüglich der einfachen singulären Terme bzw. Eigennamen: Lässt man solche Ausdrücke in der Sprache der modernen Logik überhaupt zu, ergibt sich daraus die absurde Konsequenz, dass jeder Eigenname logisch zwingend genau ein Individuum (sei es eine Person oder auch eine Sache) bezeichnen müsste. Details

 

Abbildung

 

For a Skeptical Peripatetic.

Festschrift in Honour of John Glucker.
Edited by Yosef Liebersohn, Ivor Ludlam and Amos Edelheit.
2017. 370 S. 49,00 Euro. 15,5 x 22,5 cm. 978-3-89665-707-7.
(Studies on Ancient Moral and Political Philosophy Bd. 3)

This book celebrates the renowned Classical scholar, Prof. John Glucker, whose work has influenced many areas of research in Greek philosophy, Classical literature, and the reception of the Classics in modern scholarship. Details

 

Abbildung

 

Reason and No-reason from Ancient Philosophy to Neurosciences.

Old Parameters, New Perspectives.
Edited by R. Loredana Cardullo and Francesco Coniglione.
2017. 242 S. 28,80 Euro. 14,8 x 210 cm. 978-3-89665-713-8.
(Academia Philosophical Studies Bd. 55)

The reason/no-reason conceptual pair (also declinable in the similar forms of rational/a-rational, logical/a-logical) pervades the history of Western thought from the archaic era up to contemporary times. Perceived in different historical periods and in different cultural forms either as a conflict or as a vital coexistence, the reason/no-reason pair was first theorized and legitimated as a sharp contrast in antiquity with the Pythagorean systoichiai, and at the dawn of the twentieth century it was successfully exemplified by Nietzsche through the opposition between Apollonian and Dionysian principles, which denotes respectively the harmonious, orderly, "bright" side of the human soul, and the chaotic one, wild, instinctive, passionate, "dark". Details

 

Abbildung

 

Jahrbuch für Hegelforschung (18-20/2012-2014).

Hrsg. von Helmut Schneider.
2017. 384 S. 40,50 Euro. 15,5 x 22,5 cm. 978-3-89665-718-3.
(Jahrbuch für Hegelforschung Bd. 18)

Jon Stewart: Hegel and the Greek Religion; Damian J. Rosanovich: Civil Religion in Rousseau and Popular Religion in Hegel; Giacomo Rinaldi: Hegels Philosophie der Kunst und ihre naturphilosophischen Voraussetzungen; Werner Ludwig Euler: Der Ort der Metaphysik in "Hegels Wissenschaft der Logik." Überwindung der Metaphysik durch Kritik?; Allegra de Laurentiis: Hylemorphism and Hegel's Account of the Soul; Jannis Kozatsas: Gefühl, Anschauung und Vorstellung. Zur Struktur-Frage der Hegelschen "Intelligenz"; Michael Schröder: Hegels Mechanik, der Jupitermond Io, und die Gezeitenkraft. Über Allgemeine und Besondernde Gravitation; Details

 

Abbildung

 

 

Morsbach, Peter.

Gabe und Opfer als Weltaneignung.

Zur anthropologischen Bedeutung des Anthropomorphismus.
2017. 322 S. 35,00 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-712-1.
(West-östliche Denkwege Bd. 28)DNIX
Schon der Begriff des Handelns legt nahe, dass menschliches Tun mit einer ökonomischen Absicht verbunden ist. Ebenso verhält es sich mit dem Begriff des Vermögens: was wir haben oder sind, setzen wir ein, um uns etwas anzueignen, das wir noch nicht haben oder sind. Der Wert, den wir Gütern beimessen, schlägt sich im ausgehandelten Preis nieder, in dem, was wir dafür zu geben bereit sind. Darüber hinaus scheint die soziale und religiöse Verbundenheit, die mit dem Austausch von Gaben und der Sakralisierung von Gütern einhergeht, in allen Kulturen eine bedeutende Rolle zu spielen. Details

 

Abbildung

 

The Harmony of Conflict.

The Aristotelian Foundation of Politics.
Edited by Francisco L. Lisi and Michele Curnis.
2017. 252 S. 34,50 Euro. 15,2 x 21,5 cm. 978-3-89665-709-1.
(Collegium Politicum · Contributions to Classical Political Thought Bd. 8)

Based on the collection of more than 150 existing political constitutions and of an intensive study of the theoretical works on the subject, this treatise brings to light the different ways to harmonise the conflicts inherent in every human community, but particularly in classical Greece. Its universal value for different regimes explains the enormous influence Aristotle's text has had in the history of western political thought and practice. Details

 

Abbildung

 

Plato in Symposium.

Selected Papers from the Tenth Symposium Platonicum Pisa.
Edited by Mauro Tulli and Michael Erler.
2016. 541 S. 74,00 Euro. 15,5 x 23 cm. Hardcover. 978-3-89665-678-0.
(International Plato Studies Bd. 35)
The 68 articles in this volume are a selection of the papers presented at the Tenth Symposium Platonicum of the International Plato Society held at Pisa. The volume gives important contribution in interpreting the philosophical and philological problems that the Symposium raises and testifies to the wide range of different approaches to Plato's dialogues in modern scholarship. Details

 

Abbildung

 

Il ΝΟΥΣ di Aristotele.

Edited by Fabio Stella, Maria Giovanna Sillitti, Francesco Fronterotta.
2016. 248 S. 34,80 Euro. 15,3 x 21,5 cm. 978-3-89665-700-8.
(International Aristotle Studies Bd. 8)

The essays collected in this volume focus on Aristotle's notion of nous (usually translated as "intellect","mind" or simply "thinking") in Aristotle's works. They aim at elucidating the status and the function of the intellectual faculty in the context of Aristotle's analysis of the faculties of the soul and, more generally, of his conception of science. The volume also contains an overview on the origin and the evolution of the meaning of the term nous before Aristotle. Details

 

Abbildung

 

 

Mansfeld, Jaap et al.

Melissus between Miletus and Elea.

A cura di Massimo Pulpito.
2016. 204 S. 29,00 Euro. 15,3 x 21,5 cm. 978-3-89665-695-7.
(Eleatica Bd. 5)
This study of Melissus of Samos is the first in more than forty years. Mansfeld argues that Melissus presents us with an efficacious and comprehensible revision of the ontological arguments of Parmenides or, as he says, a Parmenides nouvelle cuisine that is inferior to the master's version in semantic richness, productive problematisation, and fascination, thus more secular: no mystagogic paraphernalia, no rich vocabulary to deal with being, but rather an effort at disambiguating the doctrine of Parmenides. Details

 

Abbildung

 

Questioni epicuree.

Edited by Dino De Sanctis, Emidio Spinelli, Mauro Tulli and Francesco Verde.
262 S. 38,50 Euro. 14,8 x 21 cm. Hardcover. 978-3-89665-681-0.
(Academia Philosophical Studies Bd. 52)

The essays in this volume provide an important contribution to the study of the thought of Epicurus and his school: they are placed in a time of great rebirth of interest in Epicurus' philosophical system. The studies are organized into several sections following the partition of Epicurus's philosophy (canonic, physics, and ethics), including also essays on the textual tradition, as well as on the textual forms of Epicurus' works. Details

 

Abbildung

 

Percepire apprendere agire.

La riflessione filosofica antica sul rapporto tra mente e corpo.
Edited by R. Loredana Cardullo and Giovanna R. Giardina .
2016. 228 S. 29,50 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-701-5.
(Symbolon Bd. 43)
It is in the light of a debate which is still far from finding a solution that in this volume a group of scholars on ancient philosophy reflect, in order to clarify whether and under which terms some exponents of the classical, hellenistic and late antique thought may have approached the Mind-Body Problem or, on the other hand, it is anachronistic and methodologically incorrect to attribute words and concepts of today to the ancient philosophers. Details

 

Abbildung

 

 

Licciardi, Ivan Adriano.

Parmenide trádito, Parmenide tradíto nel Commentario di Simplicio alla Fisica di Aristotele.

Saggio introduttivo, Raccolta dei testi in greco, Traduzione e Commentario.
2016. 576 S. 54,00 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-691-9.
(Symbolon Bd. 42)
Questo libro colma una vistosa e per certi aspetti paradossale lacuna negli studi sul Neoplatonismo: sebbene Simplicio (VI sec. d.C.) rappresenti una delle fonti più importanti per la ricostruzione del poema di Parmenide (costituisce l'unico testimone dei celebri frr. 6 e 8), manca a tutt'oggi uno studio approfondito dedicato alla sua interpretazione della figura di Parmenide e in generale della filosofia eleatica (..)Franco Ferrari Details

 

Abbildung

 

 

Ostenfeld, Erik Nis.

Human Wisdom.

Studies in Ancient Greek Philosophy.
2016. 386 S. 39,00 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-694-0.
(Academia Philosophical Studies Bd. 53)
This book offers inter alia a systematic investigation of the actual argumentative strategy of Socratic conversation and explorations of Socratic and Platonic morality including an examination of eudaimonia and the mental conception of health in the Republic as self-control, with a view to the relation of individual health/happiness to social order. The essays cover a period from 1968 to 2012. Some of them are now published for the first time. Details

 

Abbildung

 

By the sophists to Aristotle through Plato.

The necessity and utility of a multifocal approach.
Edited by Elisabetta Cattanei, Arianna Fermani, Maurizio Migliori.
2016. 240 S. 34,50 Euro. 15,3 x 21,5 cm. 978-3-89665-671-1.
(Lecturae Platonis Bd. 10)

The Authors provide a number of particularly eloquent examples of that typically "Greek" movement, which is to proceed steadily by association of possibilities, rejecting the either/or solicitations and hinging their reflections upon the more open and dynamic "and-and" combination. They believe that many of the puzzles of Ancient philosophy that have involved and divided scholars can acquire a new and convincing explanation with this paradigm. Details

 

Abbildung

 

Nous, Polis, Nomos.

Festschrift Francisco L. Lisi.
Edited by A. Havlícek / Ch. Horn / J. Jinek.
2016. 344 S. 48,50 Euro. 15,5 x 22,5 cm. 978-3-89665-697-1.
(Studies on Ancient Moral and Political Philosophy Bd. 2)
The twenty-three essays pay tribute to the outstanding work of Francisco Lisi. The variety of their topics, methods and approaches reflects the wide scope of Lisi's own scientific interest; their linguistic diversity (the volume comprises contributions in English, German, Italian, French, Spanish and Catalan) corresponds to Lisi's tireless engagement in promoting scientific cooperation on the international level. Details

 

Abbildung

 

 

Newton, Isaac.

Mathematische Grundlagen der Naturphilosophie. 4. Auflage.

Philosophiae naturalis principia mathematica.
Übersetzt und herausgegeben von Ed Dellian.
2016. 240 S. 25,80 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-696-4.
(Academia Philosophical Studies Bd. 40) Details

 

Abbildung

 

 

Heinrichs, Johannes.

Integrale Philosophie.

Wie das Leben denken lernt: gelebte und ausdrückliche Reflexion.
274 S. 24,80 Euro. 14 x 22,5 cm. 978-3-89665-647-6.
(Edition Johannes Heinrichs Bd. 3)
In diesem Gesamtkurs seiner Philosophie bringt Johannes Heinrichs die Essenz seiner bisherigen Bücher auf den Punkt – eine konsequente, reichhaltige und neuartige Systematik aus einem Guss, die vielen derzeitigen Moden trotzt. Details

 

Abbildung

 

 

Morscher, Edgar.

Bernard Bolzanos Lehre von Grund und Folge.

Eine axiomatische Rekonstruktion.
2016. 174 S. 19,00 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-698-8.
(Beiträge zur Bolzano-Forschung Bd. 27)
Der vorliegende Band bietet die erste umfassende Rekonstruktion von Bolzanos Lehre in Form einer axiomatischen Theorie. Das Interesse an Bernard Bolzanos Theorie von Grund und Folge erwachte im Zusammenhang mit der wissenschaftstheoretischen Frage nach einer angemessenen Definition des Begriffs einer wissenschaftlichen Erklärung, im Zusammenhang mit Problemen der modernen Beweistheorie, aber auch durch die heute im Rahmen der analytischen Ontologie intensiv diskutierte Problematik des Grounding. Details

 

Abbildung

 

 

Faith and Reason.

Practical Philosophy from Intercultural Perspectives.
Edited by Marko Trajkovic and Joost van Loon.
2016. 173 S. 28,50 Euro. 14,8 x21 cm. 978-3-89665-673-5.
(West-östliche Denkwege Bd. 25)
The interdisciplinary approach in determining human rights arises because of the nature of human rights which are not only a legal phenomenon, but the phenomenon of other sciences. Such an approach of human rights will enable us to determine the roots of human rights, their structure and content, as well as their binding force. Details

 

Abbildung

 

 

Ferber, Rafael.

Key Concepts in Philosophy.

An Introduction.
242 S. 28,50 Euro. 14,8 x 21 cm. Hardcover. 978-3-89665-648-3.
(Academia Philosophical Studies Bd. 50)
The book provides an introduction to six fundamental philosophy concepts - philosophy, language, knowledge, truth, being and good. At the same time, it aims to initiate its readers into the process of philosophical thinking. Details

 

Abbildung

 

 

Ferber, Rafael.

Platos Idee des Guten. Dritte Auflage.

338 S. 38,00 Euro. 15,5 x 23 cm. 978-3-89665-666-7.
(Academia Philosophical Studies Bd. 2)
"Those scholars who share my prejudice that Plato's Form of the Good is an embarrassing intrusion into a sophisticated discussion of real philosophical issues will find Ferber's argument challenging - and ultimately heartening, The monograph is clearly written, and its level of scholarship and of philo-sophy is high."
Phronesis Details

 

Abbildung

 

Understanding the 'Phaedrus'. Second edition.

Proceedings of the Second Symposium Platonicum, Perugia.
Edited by Livio Rossetti.
2016. 348 S. 49,00 Euro. 15,5 x 23 cm. 978-3-89665-663-6.
(International Plato Studies Bd. 1)

The Phaedrus is widely used as a text on which to try out new lines of interpretation. Hence the choice of this dialogue as sole topic of the "Second Symposium Platonicum". Details

 

Abbildung

 

 

Brisson, Luc.

Le Même et l'Autre dans la Structure Ontologique du Timée de Platon. Quatriéme édition.

Un commentaire systématique du Timée de Platon.
634 S. 64,00 Euro. 16 x 23,5 cm. 978-3-89665-662-9.
(International Plato Studies Bd. 2)
This book now appears in a fourth edition, which includes a Bibliographical Supplement that continues the previous ones up to 2015. It proposes an interpretation of the Timaeus that takes into account all those that have been proposed throughout the ages. Details

 

Abbildung

 

What is Up to Us?

Studies on Agency and Responsibility in Ancient Philosophy.
Edited by Pierre Destrée, Ricardo Salles and Marco Zingano.
378 S. 39,00 Euro. 15,5 x 22,5 cm. 978-3-89665-634-6.
(Studies on Ancient Moral and Political Philosophy Bd. 1)

The present volume brings together twenty contributions devoted to examining the problem of moral responsibility as it arises in Antiquity in direct connection with the concept of what is up to us - to eph' hêmin, in Greek, or in nostra potestate and in nobis, in its Latin counterparts, aiming to promote classical scholarship, and to shed some light on the contemporary issues as well. Details

 

Abbildung

 

 

Périllié, Jean-Luc.

Mystères socratiques et Traditions orales de l'eudémonisme dans les Dialogues de Platon. 2ieme edition.

Préface de Thomas A. Szlezák.
524 S. 49,00 Euro. 15,5 x 22,5 cm. 978-3-89665-665-0.
(Academia Philosophical Studies Bd. 49)
Basing itself on both the study of the oft neglected correspondences between the two depictions, as well as the examination of the "oral structures" recurring in Plato's Socratic dialogues, the first objective of this book is to attempt to obtain a better understanding of the "Socratic phenomenon" in all its complexity. Details

 

Abbildung

 

 

Ambuel, David.

Turtles All the Way Down.

On Plato's Theaetetus, a Commentary and Translation.
315 S. 29,50 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-640-7.
(Academia Philosophical Studies Bd. 51)
The Theaetetus is subtitled peri epistemes, on knowledge, and peirastikos, tentative. Theaetetus' three attempted definitions of knowledge, each ventured only to fail, are structured in a cascading reduction. This regress functions both negatively, as an indirect demonstration that knowledge is not definable in term of opinion or judgment, that is, knowledge is not "opinion plus," but also positively, as the ill-fated definitions build upon one another to delineate the elements necessary for a possible theory of judgment. Details

 

Abbildung

 

 

Hadot, Ilsetraut.

Le néoplatonicien Simplicius à la lumière des recherches contemporaines.

Un bilan critique.
311 S. 34,50 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-639-1.
(Academia Philosophical Studies Bd. 48)
This book offers a synthesis of modern research devoted to Simplicius's life and to three of his five commentaries: On Epictetus' Handbook, On Aristotle's De anima, On Aristotle's Categories. Its biographical part brings to light the historical role played by this Neoplatonic philosopher. Details

 

Abbildung

 

 

Boeri, Marcelo D.; Salles, Ricardo.

Los Filósofos Estoicos: Ontología, Lógica, Física y Ética.

Traducción, comentario filosófico y edición anotada de los principales textos griegos y latinos.
885 S. 49,00 Euro. 15,3 x 21,5 cm. 978-3-89665-586-8.
(Studies in Ancient Philosophy Bd. 12)
The Ancient and Middle Stoics share with the Presocratics the ill fortune of having had their work lost. There is, however, an enourmous amount of fragments and reports that have come down to us from contemporary or later philosophers and writers with an interest in philosophy (such as Alexander of Aphrodisias, Cicero, Galen, Plotinus, Plutarch, Proclus and Sextus Empiricus), theologians (for example, Clement and Philo of Alexandria, Eusebius and Origen), and doxographers (Diogenes Laertius and Stobaeus). Some of these sources are hostile and, therefore, they tend to distort the original doctrine. But they all provide us a great amount of evidence for the knowledge of Stoicism. Details

 

Abbildung

 

The Painter of Constitutions.

Selected Essays on Plato's Republic.
Edited by Mario Vegetti, Franco Ferrari and Tosca Lynch.
348 S. 54,00 Euro. 15,5 x 23 cm. Hardcover. 978-3-89665-511-0.
(International Plato Studies Bd. 32)
This volume presents the English translation of a selection of 15 essays out of the 82 comprised in the seven-volume commentary on Plato's Republic, edited by Mario Vegetti and published by Bibliopolis (Naples). Details

 

Abbildung

 

 

Mouraviev, Serge.

IV. Refectio: "Les muses" ou "De la nature", [Reconstruction du livre d'Héraclite à partir des fragments et témoignages], (A) Texte et traduction.

268 S. 44,00 Euro. 14,8 x 21 cm. Hardcover. 978-3-89665-527-1.
(Heraclitea Bd. IV.A)
Volume IV.A contains the first part of Refectio. It publishes the first ever attempt at a full scale reconstruction of Heraclitus' book out of the ca. 200 fragments and ca. 50 unparalleled opinions attributed to him in all the Ancient and Medieval sources that have come down to us on his treatise and doctrine.
This book complements vols. II.A.1-4 (Traditio), III.1 (Memoria), III.2 (Placita) and III.3.B/i-iii (Fragmenta) published earlier (1999-2008) and winds up the edition of all the most relevant Ancient texts related to Heraclitus and his lost treatise. Details, Series Flyer (PDF)

 

Abbildung

 

 

Lipman, Matthew; Sharp, Ann Margaret; Oscanyan, Frederick.

Harry Stottelmeiers Entdeckung · Handbuch für Eltern und Lehrende. 2. Auflage.

Bearbeitet und herausgegeben von Daniela G. Camhy.
310 S. 24,50 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-485-4.
(Philosophieren mit Kindern Bd. 4)
"Harry Stottelmeiers Entdeckung" ist eine philosophische Geschichte für junge Menschen ab 10 Jahren. Es ist das meistverbreitete Buch auf dem Gebiet der Kinderphilosophie und bildet den Grundkurs, um Kinder in die elementare Logik einzuführen. Dennoch ist es kein philosophischer Text. Es ist einfach eine Geschichte, die Kinder spielerisch in Kontakt mit philosophischen Fragen bringt. Details

 

Abbildung

 

 

Lipman, Matthew.

Das geheimnisvolle Wesen · Pixie.

Philosophieren mit Kindern. Übersetzt und herausgegeben von Daniela G. Camhy.
126 S. 12,50 Euro. 978-3-89665-436-6.
"Das geheimnisvolle Wesen" handelt von Pixie und ist eine Kindergeschichte – eine philosophische Kindergeschichte! Was macht aus einer Geschichte, die von Pixie und ihren Freundinnen und Freunden erzählt, von der Schule, von Pixies Familie, von geheimnisvollen Wesen, vom Theater spielen der Kinder, was macht aus so einer Geschichte eine philosophische Geschichte? Die Antwort ist einfach: Alles was hier passiert, wird zum Anlass genommen, nachzudenken, nachzufragen und nach Erklärungen zu suchen. Details

Abbildung

 

Hesiod.

Theogonie. 7. Aufl.

Hrsg., übersetzt und erläutert von Karl Albert.
144 S. 9,80 Euro. 3-89665-354-7.
(Texte zur Philosophie Bd. 1)
Die um 700 v. Chr. entstandene "Theogonie" stellt das älteste uns bekannte Lehrgedicht dar. Es entwirft unter Heranziehung früher Mythen ein Gesamtbild der Weltwirklichkeit in Gestalt von Göttergenealogien. In dieses Werk will die vorliegende erste griechisch-deutsche Ausgabe einführen. Details


 Zeitschriften/Journals 

 

Abbildung

 

Enskat, Rainer; Herrera, Hugo; Espinoza, Ruth.

Methodus.

Edited by Rainer Enskat.
2017. 114 S. 35,00 Euro. 15,4 x 21,1 cm. 0718-2775.
(Methodus Bd. 8)
Contributions by Christoph Schamberger/Jörg Hardy: Logische Folgerung in umgangssprachlichen Argumenten - eine filterlogische Definition – Andreas Hüttemann: Spinoza, La Forge und das Problem der Modi – Alejandro G. Vigo: Kant y la fundamentación estoica de la moralidad Details

 

Abbildung

 

 

Fischer, Britta; Holzamer, Ann-Kathrin; Meier, Stefan.

Professionelle Entwicklung in der universitären (Sport-)Lehrerbildung.

Grundlagen und Konzeption von Unterstützungsangeboten.
Hrsg. von Britta Fischer, Ann-Kathrin Holzamer und Stefan Meier.
2017. 60 S. 14,50 Euro. 15,5 x 23,5 cm. 978-3-89665-703-9.
(Brennpunkte der Sportwissenschaft Bd. 39)
Lehramtsstudierende bringen verschiedene mehr oder weniger günstige Eingangsvoraussetzungen mit in das Studium ein. Vor diesem Hintergrund liefert das vorliegenden Buch konstruktive Beiträge zur Diskussion um Unterstützungsangebote in der (Sport-)Lehrerbildung. Details

 

Abbildung

 

Stadion Band 40,2 (2014).

Edited by Manfred Lämmer.
2016. 170 S. 26,00 Euro. 16 x 24 cm. 0172-4029.
(STADION Bd. 40,2)

Contributions by Christoph Bertling,Tony Froissart/Thomas Bauer, Berno Bahro/Hans Joachim Teichler, Andreas Luh, Emmanuel Auvray, Pascal Charroin Details

 

Abbildung

 

Bewegungs- und Sporttherapie bei psychischen Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters.

Hrsg. von Hubertus Deimel und Till Thimme.
2016. 282 S,. 24,50 Euro. 15,5 x 22,5 cm. 978-3-89665-693-3.
(Brennpunkte der Sportwissenschaft Bd. 38)
Die bewegungs- und sporttherapeutische Förderung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen nimmt weiter zu. Die Akzeptanz von Bewegung, Spiel und Sport ist bei dieser Zielgruppe, trotz psychischer Erkrankungen, hoch. Hier kommen erstmals bewegungs- und sporttherapeutische Fachbücher zu diesem komplexen Themenbereich. Details

 

Abbildung

 

 

Geurtz, Jan.

Aufatmen! 2. Auflage

In nur einem Tag endgültig zum Nichtraucher. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage.
252 S. 19,50 Euro. 12 x 20 cm. 978-3-89665-650-6.
(Academia Pädagogik Bd. 6)
Das Buch hat vielen Menschen geholfen, mit dem Rauchen aufzuhören. Da Aufatmen! viel mehr auf die psychischen und gefühlsmäßigen Ursachen der Nikotinsucht eingeht, eignet es sich auch für alle, die bereits andere Nichtraucherbücher gelesen haben. Details

 

Abbildung

 

 

Hopfgartner, Herbert J.

Alles Musik!

Musikalische Sprüche, Redewendungen und andere die Tonkunst betreffende Weisheiten.
342 S. 34,50 Euro. 15,5 x 22,5 cm. 978-3-89665-668-1.
(Beiträge zur Musikwissenschaft Bd. 54)
Ein grenzgängerisches Unternehmen rund um Zitate, Redewendungen, Sprichwörter und Begriffe aus dem Bereich der Tonkunst unter linguistischen, soziokulturellen und ästhetischen Aspekten. Ein nützliches Brevier und Nachschlagewerk. Details

 

Abbildung

 

 

Jürgens, Eiko.

Leistung und Beurteilung in der Schule. 7., überarbeitete Auflage.

Eine Einführung in Leistungs- und Bewertungsfragen aus pädagogischer Sicht.
199 S. 16,80 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-499-1.
(Academia Pädagogik Bd. 4)
In diesem Standardwerk wird praxisbezogen an die komplexe Problematik von Leistung in der Schule herangeführt. "Ein außerordentlich hilfreiches Buch für alle, denen die pädagogische Dimension von Leistungsmessung und -bewertung am Herzen liegt ... (IPTS Unterrichtsfachberatung) Details

 

Von Eiko Jürgens ist soeben in der 7. Auflage erschienen:

Die 'neue' Reformpädagogik und die Bewegung Offener Unterricht. Details

 

Abbildung


 

Müller, Christina.

Bewegte Grundschule. 3. Auflage.

Aspekte einer Didaktik der fächerübergreifenden Bewegungserziehung.
312 S. 25,00 Euro. 3-89665-512-7.
(Bewegtes Lernen Bd. 21)
Mit diesem Buch werden eine Reihe erprobter Anregungen für gegeben, die Bewegungserziehung als eine umfassende Aufgabe in der Grundschule realisieren wollen und die sich gemeinsam mit anderen Mitstreitern an der Schule auf den Weg zu einem Schulprofil Bewegte Grundschule begeben. Details

 

Abbildung

 
 

Müller, Christina; Petzold, Ralph.

Bewegte Schule. 2. Auflage

Aspekte einer Didaktik der Bewegungserziehung in den Klassen 5 bis 10/12. 2., neu bearbeitete Auflage. 375 S. 29,50 Euro. 978-3-89665-667-4.
(Bewegtes Lernen Bd. 24)
Warum sollen denn Schüler ab der Klassenstufe 5 nur beim Stillsitzen lernen können? Wie kann der gesamte Schulalltag bewegungsorientierter gestaltet werden? Untersuchungen weisen nach, dass sich durch mehr Bewegungsmöglichkeiten im gesamten Schulalltag Bedingungen, die auf die Schulleistungen einwirken, positiv verändern, so die Konzentrationsfähigkeit, die Schul- und Lernfreude, das Sozialverhalten, das Lehrer-Schüler-Verhältnis. Details

Abbildung

 

Müller, Christina

Bewegtes Lernen in Deutsch, Englisch, Ethik, Geografie, Geschichte, Kunst, Mathematik, Religion und weiteren Fächern. 2. Auflage

Klassen 1 bis 4 und 5 bis 10/12.
Didaktisch-methodische Empfehlungen
Arbeitskarten 14,8 x 21 cm.

Details

Gesamtprospekt

 

Abbildung

 

Genewein, Claire; Spinas, Stefi; Labusch, Johannes.

Ein Fall für Inspektor Smetana.

Aufgabenbuch zum Instrumental-Unterricht.
104 S. 19,80 Euro. 21 x 21 cm. Karteikarten. 978-3-89665-676-6.
(Beiträge zur Musikwissenschaft Bd. 53)
Für Kinder zwischen ca. 9-13 Jahren bietet dieses neuartige Aufgabenbuch Spass und Unterstützung beim Üben. Spass und Motivation liefert eine wunderschön illustrierte Bildgeschichte – in der Hauprolle Kommissar Smetana bei seinen Ermittlungen im Musikmilieu. Details

 

Abbildung

 

 

Girod-Perrot, Ruth.

Bewegungsimprovisation.

Wahrnehmung und Körperausdruck · Musikalisch-rhythmische Bewegungsgestaltung · Tänzerische Kommunikation und Interaktion in Gruppen.
208 S. 29,50 Euro. 17 x 24 cm. Klappenbroschur . 978-3-89665-573-8.
(Academia Sport Bd. 46)
Dieses Buch ist ein praktischer Leitfaden zur Erarbeitung von Grundlagen im Bereich der Bewegungsimprovisation:von der Wahrnehmung zum individuellen Körperausdruck, von der spielerischen Beweglichkeitsschulung zum gestalteten Bewegungsausdruck -- bis hin zur nonverbalen Kommunikation, zum vergnüglichen Spiel, zur interaktiven Gestaltung und kreativen Performance in Gruppen. Details

 

Abbildung

 

 

Trové, Maurizio.

Bodypercussion.

Mein Instrument.
112 S. 28,50 Euro. 21 x 29,7 cm. 978-3-89665-627-5.
(Academia Sport Bd. 51)
Durchgehend vierfarbig, über 80 Abbildungen, viele Notenbeispiele.

Wir werden eingeführt in die Welt von Geräuschen, Klängen, Bewegungen und Spielformen, allesamt erzeugt ohne Instrumente, dafür aber mit sämtlichen uns zur Verfügung stehen¡den Möglichkeiten, die wir nur mit den körpereigenen Instrumenten erzeugen können.áVom Stampfen bis zum Zungenschnalzen sind sämtliche Aktionen willkommen, um differenzierte Klänge und Rhythmen zu gestalten. Details

 

Abbildung

 

 

Danuser-Zogg, Elisabeth.

Musik und Bewegung. 3. Auflage.

Struktur und Dynamik der Unterrichtsgestaltung.
237 S. 19,50 Euro. 17 x 24 cm. 978-3-89665-625-4.
(Academia Sport Bd. 50)
Das Buch liefert Grundlagen und konkrete Anweisungen für die praktische Arbeit, und zeigt auf, welche Ziele sich der Unterricht im Fach Musik und Bewegung/Rhythmik unter einer weiter gefassten Perspektive setzt. Nicht nur der Unterricht und seine Grundlagen aus Musik, Bewegung und Pädagogik selbst, sondern auch seine Auswirkungen auf den gesamten Bereich der Pädagogik bleiben auch da in Betracht, wo dies nicht eigens zum Ausdruck gebracht wird. Details

 

Abbildung

 

 

Elisabeth Danuser-Zogg; Claudia Pachlatko; Jürg Lanfranconi.

Groove Pack Basics (I). 2. Auflage.

Impulse für Musik und Bewegung.
56 S. 17,90 Euro. 21 x 29,7 cm. 978-3-89665-563-9.
(Academia Sport Bd. 44)
Lernen in Bewegung und Musik unterstützt auch das Lernen überhaupt. Rhythmisches Arbeiten unterstützt das mathematische Lernen und die Verbindung zu einer praktischen Erfahrung von räumlichen und mathematischen Strukturen. Rhythmisches Arbeiten und Singen unterstützt Rhythmusverständnis und Sprachfluss, und kann zu deren Unterstützung eingesetzt werden. Die Materialien und die gezeigten Grundbewegungen können auch genutzt werden, um mathematisches und sprachliches Lernen zu trainieren: Zahlenreihen, Zählübungen, Deklinationen, Konjugationen, Fremdsprachenlernen sprechen und bewegen. Details

 

Abbildung

 

 

Pachlatko-Barth, Claudia.

Groove Pack II.

Impulse für Musik und Bewegung.
80 S. 24,50 Euro. 21 x 29,7 cm. 978-3-89665-624-7.
(Academia Sport Bd. 52)
Im Groove Pack II wird aufgebaut auf den im Groove Pack Basics erworbenen Fertigkeiten. Die Übungen werden komplexer und variantenreicher. Die zusätzlichen Schritte bringen den ganzen Körper in Bewegung. Das Zusammenfügen von Klang-Bewegung, Tanz und Gesang wird in der Gruppe zu einer Einheit musikalischen Tuns. Details

 

Abbildung

 

 

Danuser-Zogg, Elisabeth; Tangermann, Ange.

Musik greif-, spür-, hör- und sichtbar.

Umgang mit schwierigen Situationen und Wahrnehmungsarbeit im Musik- und Bewegungsunterricht.
40 S. 12,80 Euro. 21 x 27,9 cm. 978-3-89665-519-6.
(Academia Sport Bd. 42)
Welche Bedeutung hat die Wahrnehmungsstruktur des Kindes für das musikalische Zusammenspiel in der Gruppe? Wie kann die Unterrichtsstruktur vereinfacht werden, das musikalische Gestalten aber trotzdem vielfältig bleiben? Der Einbezug aller Sinne beeinflusst das Verhalten der Kinder im Musik- und Bewegungsunterricht nachhaltig. In Theorie und Praxis werden die Wahrnehmungsfunktionen, die Bedeutung der Unterrichtsstruktur sowie zahlreiche praktische Beispiele zur Gestaltung von musikalischen Formen, Liedern, Bewegungsbegleitungen und Improvisationen beschrieben. Details

 

Abbildung

 

Comenius-Jahrbuch 22-24 (2014-2016).

Hrsg. im Auftrag der Deutschen Comenius-Gesellschaft von Joachim Bahlcke, Andreas Fritsch und Uwe Voigt.
2016. 210 S. 29,00 Euro. 15 x 22 cm. Hardcover. 978-3-89665-708-4.
(Comenius-Jahrbuch Bd. 22)

Mit Beiträgen von Hans Jürgen Wunschel, Die Juden im Franken des Spätmittelalters - Martin Steiner, Von Hus zu Comenius - Henk E. S. Woldring, Die Suche des Comenius nach Bedingungen des Friedens - Heinrich Beck, Der Begriff des Friedens bei Comenius und seine aktuelle Bedeutung am Beispiel der Auseinandersetzung mit dem Islam Andreas Fritsch, Comenius und Copernicus - Manfred Richter, J. A. Comenius / Dmitrij Tschizewskij / Werner Korthaase, Zur Vorgeschichte der Auffindung und Veröffentlichung des Werks De rerum humanarum emendatione consultatio catholica - Vera Schifferov, Ad honorem Klaus Schaller - Erwin Schadel, Vergesst Sokrates! Plädoyer für ein ganzheitlich-integrales Philosophieren - Ulrich Schäfer, Comenius-Literatur: Deutschsprachige Titel aus den Jahren 2013 und 2014 - Rezensionen Details

 

Abbildung

 


Gärtner, Karl; Zapf, Volkmar.

Konditionstraining. 2. Auflage.

Am Beispiel Basketball. Trainingsplanung und - steuerung im Leistungssport.
184 S. 25,00 Euro. 3-89665-399-7.
(Academia Sport Bd. 44)
Obwohl die bessere Kondition im Basketballsport, aber auch in anderen Sportarten, oft über Sieg und Niederlage entscheidet, wird Konditionstraining häufig fehlerhaft betrieben oder gänzlich vernachlässigt.
In diesem Buch werden Methoden und Inhalte zur Verbesserung der konditionellen Faktoren Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit für leistungsbezogene Spieler angeboten. Details

 

Abbildung


 

Bönsch, Manfred.

Variable Lernwege.

Ein Lehrbuch der Unterrichtsmethoden.
232 S. 28,50 Euro. 978-3-89665-437-3.
(Academia Pädagogik Bd. 40)
Kompendienartig gerafft und klar geschrieben, wird ein breiter, stark praxisbezogener Überblick über Methoden des Unterrichts geboten. Für die vierte Auflage wurde der Band aktualisiert und erweitert.
Im Kapitel 1 wird durch Basisinformationen zu traditionellen Unterrichtsmethoden eine Grundstruktur für das Thema erarbeitet. Kapitel 2 stellt die Konzepte adaptiven und offen-kommunikativen Unterrichts vor, die zunehmend die Lernrealität bestimmen. In den folgenden Kapiteln werden dann ausführlich sowohl konventionelle Infrastrukturen des Unterrichts (Lernanregungen, Lehrtechniken) als auch verschiedene alternative Unterrichtsmethoden dargestellt. Details

 

Abbildung

 

 

Joch, Winfried.

Talentförderung und Nachwuchstraining.

284 S. 38,50 Euro. 14,8 x 21 cm. Hardcover. 978-3-89665-577-6.
(Academia Sport Bd. 47)
Talentförderung und Nachwuchstraining bilden das Fundament, auf dem die Erfolge leistungssportlich Ambitionierter, wenn sie sich noch im Kindes- und Jugendalter befinden, vorbereitet werden. Ist nun der sportliche Erfolg im Erwachsenenalter vor allem das Resultat konsequenter Ausleseverfahren, streng monostrukturierter Fördersystematik und mehr oder minder rigider Erziehungspraktiken, oder gibt es - vor allem in offenen und pluralistisch verfassten Gesellschaften - hier deutliche Einschränkungen, Modifikation und sogar ganz anders akzentuierte Schwerpunkte - dies zumal dann, wenn spitzensportliche Ambitionen mit dem Anspruch auf Vielfalt, pädagogische Verträglichkeit und Förderung der Gesamtpersönlichkeit, die im Ziel des 'mündigen Athleten' zum Ausdruck kommt, für vereinbar gehalten werden? Details

 

Abbildung

 

 

Streppelhoff, Robin.

Gelungener Brückenschlag. Sport in den deutsch-israelischen Beziehungen.

Hrsg. von Manfred Lämmer.
220 S. 29,00 Euro. 15 x 22 cm. 978-3-89665-579-0.
(Studien zur Sportgeschichte Bd. 10)
Der Sport als Brückenbauer - dieses Sprachbild wird immer wieder gern verwandt, um die Möglichkeiten plastisch zu beschreiben, die dem Sport innewohnen, um Menschen zusammenzubringen. Jetzt ist sogar in einem Buchtitel davon die Rede: Dem Sport ist ein Brückenschlag bei der Intensivierung der deutsch-israelischen Beziehungen gelungen. Dieses Gelingen kann per se nicht hoch genug gewürdigt werden. Das Buch verdient erst recht Aufmerksamkeit, um genauer nachzulesen, wie der Autor diesen gelungenen Brückenschlag beschreibt, und wie es überhaupt dazu kam: Was genau hat der Sport geleistet? Welche Initiativen sind dabei als besonders wegweisend für den Brückenbau zwischen der Bundesrepublik und Israel zu werten? Welche Personen haben sich dabei besonders hervorgetan? Auf diese und andere Fragen findet die Leserschaft dezidierte Antworten. [...] DOSB-Presse 43 (2012), S. 23 Details


 Politik 

 

Abbildung

 

Dokumente zum humanitären Völkerrecht – Documents on International Humanitarian Law. 3. erweiterte Auflage

Herausgegeben vom Auswärtigen Amt, dem Deutschen Roten Kreuz und dem Bundesministerium der Verteidigung – Edited by the Federal Foreign Office, the German Red Cross, and the Federal Ministry of Defense.
2016. 1200 S. 28,50 Euro. 17 x 24 cm. 978-3-89665-710-7.
(Academia Politik Bd. 14)

Ziel dieser aktualisierten erweiterten Auflage ist es, dass die Textsammlung mit nun 67 Dokumenten und 1200 Seiten Umfang ein praxisrelevantes Arbeits- und Hilfsmittel bleibt. Unverändert ist die Konzeption als zweisprachige, deutsch-englische Paralleltextsammlung aller Dokumente. Sie wendet sich insbesondere an den Praktiker, der in internationalen Verhandlungen, in der militärischen Ausbildung, im humanitären Einsatz oder in friedenserhaltender Mission einen verlässlichen und schnellen Zugriff auf den englischen und deutschen Wortlaut einschlägiger Dokumente benötigt Details

 

Abbildung

 

 

Mises, Ludwig von.

Liberalismus. 4. Auflage.

224 S. 15,00 Euro. 3-89665-385-7.
(Klassiker der Freiheit Bd. 1)
Ludwig von Mises (1881-1973) gehört zu den wenigen Intellektuellen, die das Ideal des Liberalismus entschieden verteidigten. Ludwig von Mises Klassiker Liberalismus ist ein umfassendes Plädoyer für eine freiheitliche Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung, in dem Mises vor allem die kaum wahrnehmbaren Bedrohungen aufzeigt, die sich aus der allmählichen Ausweitung jedweder Staatstätigkeit ergeben. Details

 

Abbildung

 

 

Mises, Ludwig von.

Die Bürokratie. 3. Auflage.

Hrsg. vom Liberalen Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung.
128 S. 12,80 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-593-6.
(Klassiker der Freiheit Bd. 3)
In seinem hier erstmals in deutscher Sprache vorliegenden Werk, das er 1944 im amerikanischen Exil verfasste, warnt uns einer der großen Denker des Liberalismus vor dem schleichenden Verlust der Freiheit im modernen interventionistischen Sozialstaat. Wer den Umverteilungsstaat will, darf sich über die damit notwendigerweise auf den Plan tretende Bürokratie nicht beklagen. Details

 

Abbildung

 

 

Rothbard, Murray N.

Die Ethik der Freiheit. 4. Auflage.

Hrsg. vom Liberalen Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung.
284 S. 19,50 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-598-1.
(Klassiker der Freiheit Bd. 4)
Die hier erstmals in deutscher Sprache veröffentlichte Essaysammlung The Ethics of Liberty (Die Ethik der Freiheit), die im amerikanischen Original 1980 erschien, zeigt, dass Rothbard seine Ideen auch philosophisch abzusichern verstand. Auch hier zeigen seine Auseinandersetzungen mit anderen politischen Denkern wie Hayek oder Nozick einen bemerkenswerten Mut zum konsequenten Denken. Rothbard ergänzt dabei den methodologischen Individualismus der Mises'schen Ökonomie um einen strikten normativen Individualismus. Details

 

Abbildung

 

 

Heinrichs, Johannes.

Revolution der Demokratie.

Eine konstruktive Bewusstseinsrevolution.
354 S. 26,80 Euro. 14 x 22,5 cm. 978-3-89665-646-9.
(Edition Johannes Heinrichs Bd. 2)
Wer ernsthaft an einer Weiterentwicklung unserer schwächelnden Demokratien interessiert ist und über Wunschphrasen wie "Wir brauchen mehr direkte Demokratie" hinausgehen will, kann an dieser einmalig praktischen Grundlagentheorie nicht mehr vorbei gehen. Details

 

Abbildung

 

 

Heinrichs, Johannes.

Die Logik des europäischen Traums.

Eine systemtheoretische Vision.
225 S. 19,50 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-641-4.
(Academia Philosophie Bd. 48)
Johannes Heinrichs, der Urheber der Reflexions-Systemtheorie des Sozialen, wendet seine friedlich-revolutionäre Demokratietheorie in diesem Buch auf Europa an: Die mögliche, nein notwendige aktuelle Vorbildfunktion Europa liegt in der heute fälligen, sprunghaften Weiterbildung der Demokratie selbst. Statt eines Einheitsparlamentes, dessen Abgeordnete für alles und nichts gewählt werden, brauchen wir bereichsspezifische Wahlen für jede der großen Systemebenen Wirtschaft, Politik im engeren Sinne, Kultur und Grundwerte. Details


 Ökologie 

 

Abbildung

 

Minderheiten im Umgang mit der Natur.

Hrsg. von Kurt Hammerich, Michael Klein und Manfred Romich.
428 S. 45,50 Euro. 14,8 x 21 cm. 978-3-89665-496-0.
(Naturschutz und Freizeitgesellschaft Bd. 10)
Viele ethnische, politische, religiöse bzw. soziale Minderheiten werden derzeit weltweit in erheblichem Maße auch an ihrer bislang naturschonenden Lebensweise gehindert. An zahlreichen Fallbeispielen aus allen Kontinenten wird unter Berücksichtigung der verschiedenen Naturbereiche diese Problematik aus erster Hand detailreich aufgearbeitet und entsprechend analysiert. Aber auch Gegenbewegungen wie der sogenannte gemeindeorientierte Öko-Tourismus werden umfassend gewürdigt. Eingebunden sind die Beiträge in Abhandlungen zur wissenschaftlichen Einordnung und gesellschaftlichen Relevanz von Integrationsprozessen. Details


 Anthropologie 

 

Abbildung

 

 

Charlot, John.

A Kumulipo of Hawai'i.

173 S. 40,00 Euro. 16,5 x 24 cm. 978-3-89665-645-2.
(Collectanea Instituti Anthropos Bd. 47)
He Kumulipo is the sole surviving major cosmogonic chant from Hawai'i. Its vision of the universe as a family tree is an inspiration to all who seek a new mental and emotional relationship between ourselves and our threatened environment. Details

Academia Verlag, Bahnstr. 7, 53757 St. Augustin bei Bonn, E-Mail: info@academia-verlag.de, Tel: +49 02241 345210, Fax: 345316
USt.-ID-Nr.: DE 123 367 631, Sitz der Gesellschaft: Sankt Augustin, HRB Siegburg 2619, Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Jürgen Richarz

Der Academia Verlag ist ein Wissenschaftsverlag und verlegt Bücher und Zeitschriften in den Fachgebieten Philosophie · Antike Philosophie (Platon, Aristoteles, Heraklit) · Sport, Sportwissenschaft · Pädagogik · Politik, Liberalismus · Anthropologie, Ökologie · Musikwissenschaft · Geschichte.

Academia Verlag is an academic publishing house and publishes books and journals in the field of Philosophy · Ancient Philosophy (Plato, Aristotle, Heraclitus) · Sports, Sports Science · Pedagogics · Politics, Liberalism · Anthropology · Ecology · Music Science · History.

Content